Wir sind für Sie da!

Service-Telefon:
04153 / 5906 21
Kostenlose Vorort-Beratung
Termin vereinbaren
Schornsteinratgeber anfordern




Sie planen:

Ratgeber anfordern

Bauen, wohnen und leben – natürlich mit Schornstein

Warum Sie in Ihren Neubau auf jeden Fall einen Schornstein einbauen sollten, erfahren Sie in der IPS Broschüre „Bauen, wohnen und leben – natürlich mit Schornstein“.
Download Broschüre

ERUTEC® - Zubehör

Das umfangreiche ERUTEC® Zubehörprogramm ist speziell auf unsere Schornsteinsysteme abgestimmt.

Kurzbeschreibung

Der Stülpkopf ERUTEC® SKF ist eine Schornsteinverkleidung aus faserverstärktem Zement und bietet einen optimalen Schutz gegen Witterungseinflüsse.

Anwendungsbereich

Neubau & Sanierung

Vorteile

  • Einfache und schnelle Montage
  • Geringes Gewicht
  • Nichtbrennbarer Verbundwerkstoff
  • Witterungsbeständig
  • Frostbeständig
  • Abgasbestädnig
  • Wartungsarm1
  • Individuell gestaltbar
  • Hinterlüftete Verkleidung

1 = Wir empfehlen, mindestens alle 5 Jahre eine Sichtkontrolle durchzuführen und je nach Beanspruchung und Erhaltungszustand werterhaltende Maßnahmen durchzuführen.

Oberflächen und Farben

Oberflächenstrukturen
  • Ziegel
  • Glatt
  • Schiefer
  • Putz

Farben
  • ziegelrot
  • vandyckbraun
  • anthrazit
  • reinweiß
  • Sonderfarben (RAL) auf Anfrage

1 = Wir empfehlen, mindestens alle 5 Jahre eine Sichtkontrolle durchzuführen und je nach Beanspruchung und Erhaltungszustand werterhaltende Maßnahmen durchzuführen.

Schrägschnitt

  • Schrägschnitt ermitteln (Außmaß)
  • Maße auf den Stülpkopf übertragen
  • Zuschnitt mit dem Winkelschleifer
  • Alternativ: Anlieferung mit Schrägschnitt ( = Zulage)

Montage

  • Mörtel auf Mantelstein/Altschornstein auftragen
  • Stülpkopf versetzen und ausrichten
  • Arretierungsschrauben gleichmäßig anziehen
  • Montage der Mündungsausführung

Überstand / Rastermaße

  • Umlaufender Überstand
    40 mm vom Schornstein bzw. Schornstein mit Zusatzdämmung,
    damit sich für die Hinterlüftung ein Zwischenraum von ≥ 2 cm ergibt.
  • Anschließend  Länge und Breite auf das nächst größere Rastermaß aufrunden.

  • Rastermaße für Ziegel / Glatt / Putz
    Länge / Breite:
    43 cm, 49 cm, 55 cm, 61 cm, 67 cm, 74 cm, 80 cm, 87 cm, 93 cm, 99 cm,
    105 cm, 111 cm, 117 cm, 124 cm, 131 cm, 143 cm, 149 cm, 155 cm,
    161 cm, 167 cm, 174 cm, 180 cm

  • Schiefer
    Länge / Breite:
    50 cm, 60 cm, 70 cm, 80 cm, 90 cm, 100 cm, 110 cm, 120 cm, 130 cm,
    140 cm, 150 cm, 160 cm, 170 cm, 180 cm, 190 cm

Materialgewichte

  • Ziegel
    Materialdicke ca. 14 mm
    Gewicht ca. 26 kg/m²
  • Glatt
    Materialdicke ca. 10 mm
    Gewicht ca. 20 - 22 kg/m²
  • Schiefer
    Materialdicke ca. 15 mm
    Gewicht ca. 26 kg/m²
  • Putz
    Materialdicke ca. 12 mm
    Gewicht ca. 26 kg/m²

Beschreibung

  • Der Schornsteinsystem erzeugt das Standmoment nur aus dem Eigengewicht.
  • Daher ist schon in der Planungsphase zu prüfen, ob konstruktive Sicherungsmaßnahmen (z. B. der Einbau eines Aussteifungs-Sets BAUS) erforderlich sind.
  • Die Bewehrungs-Sets sind verwendbar für alle ERUTEC®-Systeme mit Vergusszellen.

ERUTEC® BAUS 1

Aussteifungs-Set BAUS 1
ermöglicht einen biegesteifen Abschnitt von ~ 6,00 m, Höhe über Dach bis zu 3,00 m1 nach letzter seitlicher Abstützung.

Inhalt:

12 Bewehrungsstäbe mit Pressmuffen, Länge ~ 2,04 m (für "4 x 6m")

3 Eimer Vergussmörtel BVM (Inhalt 17 kg)

1 Stück BAUS-Zubehör-Set BZS 1
&nsbp;&nsbp;Inhalt: 8 Gewindestifte, 4 Verschlussstopfen,
&nsbp;&nsbp;1 Bürste, 1 Füllkanne, 1 Versetzanleitung

Bei einem Windlastansatz für einen Staudruck q von 0,80 kN/m². Die Rahmenbedingungen bei Einbau eines BAUS-Sets sind zu beachten (siehe Versetzanleitung und Statik)

ERUTEC® BAUS 2

Aussteifungs-Set BAUS 2
ermöglicht einen biegestreifen Abschnitt von ~ 4,00m, Höhe über Dach bis zu 2,00m1 nach letzter seitlicher Abstützung.

Inhalt:
8 Bewehrungsstäbe mit Pressmuffen,
  Länge ~ 2,04 m (für "4 x 4 m")

2 Eimer Vergussmörtel BVM (Inhalt 17 kg)

1 Stück BAUS-Zubehör-Set BZS 1
  Inhalt: 8 Gewindestifte, 4 Verschlussstopfen,
  1 Bürste, 1 Füllkanne, 1 Versetzanleitung

1 = Bei einem Windlastansatz für einen Staudruck q von 0,80 kN/m². Die Rahmenbedingungen bei Einbau eines BAUS-Sets sind zu beachten (siehe Versetzanleitung und Statik)

Beschreibung

Hansebeton bietet mit den Schornstein-Abstützungen SH 1, SH 2 und SH 3 vorgefertigte Lösungen aus Metall an, um die Schornsteinsysteme in Dach- oder Deckendurchführungen aus Holz abzustützen.


Vorteile:
  • Vermeidung von Wärmebrücken
  • Schnelle Montage
  • Sicherheit

ERUTEC® SH 1 „EINFACH“

Schornstein-Abstützungs-Set SH 11
System Atelier et Matériaux de la Nive


Inhalt:
  • 4 Abstützelemente
    jeweils bestehend aus einer abgewinkelten Nagelplatte 300/50/3 mm, L = 180 mm mit drehbar angesetztem Haltewinkel 50/50/3 mm, L = 180 mm
  • 24 Anker-/Kammnägel (40 x 4,5 mm)

1 = Die Rahmenbedingungen sind bei Einbau eines Abstützungs-Sets zu beachten (siehe Statik und technische Hinweise)

ERUTEC® SH 2 „STANDARD“

Schornstein-Abstützungs-Set SH 21

Inhalt:
2 Abstützelemente
jeweils bestehend aus einer verzinkten Gewindestange
M20, L = 1,25 m, vier verzinkten Muttern M20,
vier verzinkten Schlüsselschrauben M8 x 60,
zwei verzinkten oder gestrichenen Eckwinkeln mit angeschweißten
Rohrführungen, zwei verzinkten oder gestrichenen Flacheisen
50 x 6 mm, l = 20 cm, mit angeschweißten Rohrführungen

1 = Die Rahmenbedingungen sind bei Einbau eines Abstützungs-Sets zu beachten (siehe Statik und technische Hinweise)

ERUTEC® SH 3 „VERSTÄRKT“

Schornstein-Abstützungs-Set SH 31

Inhalt:
2 Abstützelemente jeweils bestehend aus einer verzinkten Gewindestange
M 24, L = 1,50 m, vier verzinkten Muttern M24,
vier verzinkten Schlüsselschrauben M10 x 80,
zwei verzinkten oder gestrichenen Eckwinkeln mit angeschweißten
Rohrführungen, zwei verzinkten oder gestrichenen Flacheisen
60 x 8 mm, l = 20 cm, mit angeschweißten Rohrführungen

1 = Die Rahmenbedingungen sind bei Einbau eines Abstützungs-Sets zu beachten (siehe Statik und technische Hinweise)